Im dritten Spiel der Saison reiste die VIERTE ohne Anja und Volker am 29.9. nach Deckbergen. Wieder ein „standesgemäßer“ Auftakt mit 1:2 und leider drei folgende Niederlagen im Einzel. Zunächst muss sich Wilfried trotz 2:1-Satzführung gegen Hentschel im Entscheidungssatz beugen. Dann kann sich Heinz nur sehr schwer auf die Spielweise von Margret Gellermann einstellen und liegt nach gewonnenem ersten Satz trotz zwischenzeitlicher Führungen bald 1:2 zurück. Im vierten Satz hat er ein gutes Rezept gefunden und das trägt zunächst auch im Entscheidungssatz zu einem relativ komfortablen Vorsprung, der aber nicht ausreichen sollte. Das Spiel geht mit wechselnden Führungen in die Verlängerung und ist dort erst bei 13:15 entschieden. Auch Mario muss Lehrgeld zahlen und erst Siggi macht mit einem klaren Sieg den Auftakt für drei Punkte in Folge. Jan-Philip tut es ihm gleich und dann kommt Sebastian. Er rackert und kämpft, führt 2:1, verliert dann deutlich, lässt sich nicht entmutigen und spielt mit 11:6 einen famosen Schlusssatz. Es steht 4:5. Heinz hat im Spitzenspiel nicht die geringste Mühe und dann sollte es auch Wilfried trotz klar gewonnenem ersten Satz nicht gelingen, M. Gellermann zu besiegen. Auch er hat viele Chancen, muss in den Entscheidungssatz und verliert mit 12:14. Bei Siggi läuft es nur in Satz drei und das ist wieder zu wenig! Auch Max ist seinem Gegner deutlich unterlegen. Was Jan-Phillip bei seiner Spielweise noch leicht fiel, war bei Sebastian eine ganz andere Situation. Auch gegen Kunze musste er wieder schwer ran und er schaffte es wieder! Erfreulicherweise machte auch Jan-Phillip ungefährdet seinen zweiten Punkt. Beim Stand von 7:8 hätten Wilfried und Jan-Phillip es nur besser machen müssen als Siggi und Heinz und es hätte zu einem Unentschieden geführt. Das gelang leider nicht. Die beiden schafften nach knapp verlorenem ersten nur ein sensationelles 11:1 im zweiten Satz, das war die ganze Ausbeute und die Niederlage der VIERTEN um 23:15 nach einem langen Abend besiegelt.

hb


Termine

22.08.2018 - 18:30 Uhr
Vorstandssitzung