Gestern Abend machten sich Willi, Hartmut, Dietmar und Daniel auf den Weg nach Lindhorst um dort gegen die 2te Mannschaft anzutreten. Gegen die Erstvertretung gab es im letzten Jahr ein etwas unerwartetes Ausscheiden, man war also gewarnt. Zum Ende der kräftezehrenden Hinrunde wurde Fritz eine Pause gegönnt und mit Daniel auf die Jugend gesetzt. Kurzum: Das gute Springpferd springt nur so hoch wie es muss. Also am Ende ein "deutlicher" 9:7 Sieg. Bei den Gästen holten Regert und Leppert jeweils 3 Punkte und Gaus 1 Punkt. Auf Seiten der Ersten stellt es sich so dar. Daniel 4:0 !!!! Hartmut und Willi 2:2 und Dietmar "nur" 1:3. Wir sind auf die Auslosung gespannt.

Termine

Keine Termine