Zu unserem Bedauern musste die Twirling-Übungsgruppe unseres Vereins geschlossen werden. Leider können wir der Gruppe derzeit keine Übungsleitung mehr zur Verfügung stellen.
Aufgrund der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr die Umsetzung vieler Sportangebote erschwert. 
Wir als Verein bitten dies zu entschuldigen und hoffen auf baldige Besserung in der Umsetzung unserer Sportarten, welche in dieser außergewöhnlichen Zeit unter Einschränkungen leiden.
Natürlich ist auch uns bewusst, dass dies zu Kündigungen führen kann und wahrscheinlich wird, aber das müssen wir in dieser Zeit leider hinnehmen.

Richtigstellung in eigener Sache:

Wir als der Vorstand haben Kriterien und Vorstellungen, wie der Sportbetrieb abzulaufen hat. Bei uns hat jede Gruppe und Abteilung ihren Platz und es ist definitiv keiner unerwünscht. Wir distanzieren uns ganz klar von derartigen Gerüchten.
Der Vorstand muss Entscheidungen über die Ausrichtung des Vereins treffen. Dies geschieht auf Grundlage der dem Vorstand vorliegenden Informationen. Manchmal mag eine Entscheidung nicht für jeden zufriedenstellend oder gar verständlich sein.
Dennoch versichern wir, dass der gesamte Vorstand hinter einer getroffenen Entscheidung steht und diese dem Grunde nach rechtfertigen kann. Wir bitten auch um Verständnis, wenn wir keine Einzelheiten zu getroffenen Entscheidungen veröffentlichen können, dies gebietet alleine schon die Verantwortung gegenüber den Betroffenen und dem Datenschutz.

Kategorien: Vereinsnachrichten